Zwei Kinoabende bilden den Abschluss der Themenwoche.

 

Eindrücklicher Dokumentarfilm über die Globalisierung der Nahrunsmittelproduktion: Warum hungern die einen, während die anderen im Überfluss leben? Es kommen Landwirte, Fischer und Fabrikbesitzer zu Wort, welche die Folgen der industriellen Massenherstellung schildern und die Unvernunft der Verbraucher aufzeigen.

Samstag, 5. September 2015, 20.00 Uhr
Sonntag, 6. September 2015, 17.00 Uhr

Kino Muotathal

 

 

 

 

 

 

 

Romantikfilm: Die charmante Vianne (Juliette Binoche) eröffnet in einem verschlafenen Dorf eine Chocolaterie. Mit ihren süssen Kreationen stellt sie die Moralvorstellungen der Einwohner auf den Kopf. Als sie sich auch noch mit dem Zigeuner Roux (Johnny Depp) anfreundet, eskaliert der Konflikt.

Samstag, 5. September 2015, 17.00 Uhr
Sonntag, 6. September 2015, 20.00 Uhr

Kino Muotathal